Die szenischen Rekonstruktionen sozialpsychologischer Experimente helfen zu verstehen, warum die Täter sich nicht geweigert haben, diese entsetzlichen Befehle auszuführen. Stefan Ruzowitzky entschuldigt nicht, aber er will wissen, welche Mechanismen zu dem unbeschreiblich Bösen des Holocaust und jedes weiteren Genozids führen:


  1. Das Konformitätsexperiment von Asch

  2. Das Stanford-Experiment

  3. Das Milgram-Experiment


FILM      /      Inhalt     EXPERIMENTE      Experten      Fragen und Denkanstösse      Produktionsnotizen      Credits      Festivals

DVD